Grundlagen der messtechnik. 7.1 Grundlagen der Messtechnik 2019-03-18

Grundlagen der messtechnik Rating: 9,4/10 1356 reviews

Seminar: Grundlagen der DMS

grundlagen der messtechnik

Dann bietet es sich an, unbekannte systematische Abweichungen wie zufaUige Abweichungen zu behandeln. Werden durch die Grenzabweichungen nicht zu vemachlassigende zufallige Anteile der Abweichung eines Messgerates beschrieben, ist fur die Einhaltung der Grenzabweichung die geforderte Wahrscheinlichkeit, typischerweise 95%, unbedingt mit anzugeben. Es muss allerdings bemerkt werden, dass die Charakterisierung von Messgeraten mittels Genauigkeitsklassen nur noch selten in der Praxis als alleinige Qualitatsangabe zu einem Messgerat genutzt wird. Sensoren wandeln die Messgrösse in ein elektrisches Signal um, welches übertragen und anschliessend ausgewertet werden kann. Um den in der Definition des Messen festgelegten Vergleich durchfuhren zu konnen, erfolgte die Festlegung von MaBeinheiten.

Next

Grundlagen der Messtechnik

grundlagen der messtechnik

Leider ist die Angabe in den Datenblattem der verschiedenen Hersteller nicht mit einer einheitlichen Begriffswahl verbunden. Hauptgrund ist die groBe Unempfindlichkeit der Frequenz eines Messsignals gegentiber Storeinfliissen. Mit elektronischen Messgeraten sind naturlich auch Wechselspannung bzw. Folglich treffen erzielte Aussagen zu einem Messergebnis dann nicht in dem gewiinschten MaBe zu. Das Ergebnis wird sowohl bei zwei aufeinanderfolgenden 0-1-Flanken, als auch bei zwei aufeinanderfolgenden 1-0-Flanken auftreten. Der Grad an Automatisierung in Gebäuden hat in den letzten Jahren kontinuierlich zugenommen.

Next

Vorlesungen suchen

grundlagen der messtechnik

Ein Messgerät kann auch aus einer Kombination von Anzeigeelement und Sensoren bestehen. Die Beziehung A «x ist eine allgemeingiiltige praxisrelevante Annahme fur die Betrachtung von Abweichungen in der Messtechnik. Ein Messgerat gilt dann als korrekt arbeitend, wenn die vom Messgerat insgesamt verursachten Abweichungen betragsmaBig kleiner als die zugehorigen Grenzabweichungen sind. Das trifft naturlich auch auf Messeinrichtungen zu, die ein genauer spezifiziertes Ubertragungssystem darstellen. Mit dem Fortschreiten der technischen Entwicklung und des damit verbundenen starkeren, auch intemationalen Warenaustausches entstand der unausweichHche Bedarf nach einem weltweit akzeptierten Einheitensystem. Diese Aussagen für die Komponenten eines Gebäudeautomationssystems gelten auch für Messgeräte. Zu alien angefuhrten Sensorprinzipien werden Beispiele fiir ihre praktische Umsetzung und erreichbare messtechnische Parameter genannt.

Next

7.1 Grundlagen der Messtechnik

grundlagen der messtechnik

Zastrow Automatisierungstechnik kompakt herausgegeben von S. Über ein solches System können Messdaten gesammelt, zentral gespeichert und ausgewertet werden. Anwendung eines konkreten Sensors korrespondiert unmittelbar mit den angestrebten Eigenschaften, also auch mit den Eigenschaften der mit diesem Sensor aufgebauten Messkette. Bei der Verschiebung dieses Messlineals um As gegenuber einer Ausgangsposition entstehen Impulse, die nach einer Formung gezahlt werden. Über die von Licht- oder Radiowellen gelingt es hingegen seit 30 Jahren heute schon auf wenige Millimeter genau. Beispielsweise wäre der Abstand von Erde und durch direkten Vergleich mit einem Maßstab niemals zu bestimmen. Ordnung fiir das Zeitverhalten des Ubertragungssystems ermitteln: R.

Next

Tag 1: Grundlagen der Messtechnik

grundlagen der messtechnik

Die Verbindung zum eigentlichen Messwertverarbeitungs- und -anzeigesystem erfolgt dann zweckmaBigerweise mit einer so genannten digitalen Schnittstelle. Erweiterung der indirekten Messmethoden können sog. Damit kann dieser Wert als richtiger Wert xji des Shuntwiderstandes fur Betriebsmittel angenommen werden. Bis auf das Kilogramm, das durch eine defmierte MaBverkorperung dargestellt wird ein Zylinder aus einer Platin-Iridium-Legierung bestehend , sind alle anderen Basiseinheiten von Naturkonstanten abgeleitet, bzw. Sie senden und empfangen Nachrichten über den Bus und kommunizieren dabei untereinander oder mit Steuerungs- und Regulierungsgeräten. Wie groB ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Saftflaschen mit einen Inhalt zwischen 0,69 1 und 0,71 1 beflillt werden? Eine physikalische GroBe wird als MessgroBe bezeichnet, wenn sie Gegenstand einer Messung ist. Die zwei wesentlichsten Grtinde fur die Einschrankung der erzielbaren Ubertragungsreichweite sind: 1.

Next

Grundlagen der Messtechnik und Datenerfassung mit LabVIEW

grundlagen der messtechnik

Fiir den Messtechniker ist vor allem die maximale Datentransferrate interessant. Dafiir sind zwei Schritte erforderlich: 1. Es soil in den folgenden Ausfiihrungen auch nicht unterschieden werden, ob es sich um eine elektrische MessgroBe handelt, die als elektrisches Messsignal vorliegt, oder ob das elektrische Messsignal mittels eines Sensors von einer nichtelektrischen GroBe abgeleitet wurde. X 0,212Q Die berechneten Werte fur die relativen Abweichungen unterscheiden sich zwangslaufig. Für meinen Arbeitsalltag ist das Erlernte eine große Bereicherung.

Next

Seminar: Grundlagen der DMS

grundlagen der messtechnik

Die technisch angewendete Spule wird oft auch Drossel genannt,. Abgerundet wird das Lehrbuch durch eine einfiihrende Vorstellung von grundsatzlichen Varianten zur Realisierung rechnergesteuerter Messsysteme. Sollten alle verfügbaren Plätze belegt sein, wird eine Warteliste geführt. Als anschauliches Beispiel kann jeder Messverstarker dienen, der die Amplitude eines Messsignals den Anforderungen der Signalanzeige oder -verarbeitung anpasst, wobei der Informationsparameter immer die Amplitude des Signals bleibt! Zweitens die rotatorische Verlagerung, sie wird mit Winkel-Sensoren bewertet. Aber auch der Praktiker, der sich Basiswissen der Messtechnik wieder in Erinnerung rufen will, fmdet mit diesem Buch die geeignete Literatur. Zugleich sind wirksame Schirm- und EntstormaBnahmen moglich, so dass auch sehr kleine Messsignale weitgehend fehlerfrei verarbeitet werden konnen.

Next

7.1 Grundlagen der Messtechnik

grundlagen der messtechnik

Deshalb wurde auch in den vorgenannten Tabellen auf diese Unterscheidung verzichtet. Dabei wird, soweit erforderlich, das relevante mathematische Handwerkszeug erlautert und vorrangig unter messtechnischen Aspekten in die Diskussion eingefuhrt. Bild 4-2 Prinzip der Neigungswaage Wy -Vergleichsmasse konstant , w - zu messende Masse MessgroBe 32 4 Messmethoden 4. Die Messtechnik ist in Verbindung mit und eine Voraussetzung der. Dort vmrde aber auch schon darauf hingewie- 7. Unter Abweichung soil also im Folgenden immer konkret eine Messabweichung verstanden werden.

Next

Seminar: Grundlagen der DMS

grundlagen der messtechnik

M W X X - Anstiegszeit rise time , auch ta - elektrische Spamiung Gleichanteil oder Effektivwert - elektrische Spamiung zeitlich veranderiiche, d. Die Abweichung selbst kann in zufallige Abweichungen Af. Die rechte Seite der Gleichung beschreibt den quan- 1 Messen; Voraussetzungen und Durchfiihrung titativen Wert bzw. Aus dieser Tabelle lassen sich schon typische Anwendungsfalle fur die zwei Varianten herauskristallisieren. Losung der Aufgabe: Es gih: 71 6. Soll das Messgerät seine Funktion wie vorgesehen erfüllen, muss es durch ein Gehäuse entsprechend geschützt sein. Zum Abgleich der Briickenschaltung wird vorzugsweise Ry als variabler Widerstand Potentiometer ausgefuhrt, aber auch mit Variation der zwei anderen Widerstande ware ein Abgleich der Briicke moglich.

Next